Saus und Schmaus – Support

Hier findest Du wichtige Informationen zur Teilnahme an der „Saus und Schmaus“ Digitalveranstaltung.

Für die Durchführung der Veranstaltung wird vor Ort ein s.g. Videostream per WLAN ausgestrahlt. Um den Videostream zu empfangen bringst Du bitte ein WLAN-fähiges und batterie-betriebenes Endgerät (Smartphone, Tablet, Laptop) mit, auf dem der VLC-Player installiert ist. Wir nutzen die Corona-Warn App zur Registrierung der anwesenden Personen.

Wie Du Dich vorbereiten kannst

  1. Installiere vor Deiner Teilnahme und Anreise den VLC Player auf dem von Dir genutzten Gerät. Download https://www.videolan.org/vlc/index.de.html
  2. Installiere die Corona-Warn App zum CheckIn https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-warn-app
  3. Aktualisiere auch Dein Gerät und die installierten Apps und vermeide Aktualisierungen und Downloads während der Veranstaltung. Dies könnte die Videostream-Qualität für alle Teilnehmer beeinträchtigen.

Vor Ort

Bitte KEINE DOWNLOADs IM WLAN! Diese haben negativen Einfluss auf die Qualität des Videostreams für ALLE Teilnehmer. Identifizierte Geräte werden im WLAN gesperrt. Bitte verzichte auch auf die Nutzung moderner Bluetooth-Geräte. Diese können das WLAN auf der 2,4 Ghz Frequenz stören. Leider ist dieses Phänomen speziell für Bluetooth-Kopfhörern (u. a. apple AirPods) bekannt.

  1. Verbinde Dich vor Ort mit unserem WLAN: BBEeV Kennwort: bbeev123456789
  2. Starte den Videostream mit einer der beiden nachfolgenden Optionen (Der VLC Player wird von uns empfohlen, die Links funktionieren erst in unserem WLAN!)

Tablet oder Laptop: Videostream 720p rtsp://192.168.10.105/stream0

Handy oder wenn das Bild ruckelt: Videostream 360p rtsp://192.168.10.105/sub0

Weitere Option:

HTML-Player http://192.168.10.105/player.php (wird nicht von jedem Internet-Browser unterstützt)

NDI Player BBE Kanal (erfordert NDI-Monitor App z.B. für iOS https://apps.apple.com/de/app/ndi-monitor/id1196221514 )


Hygienevorgaben

  • Bitte auf dem Veranstaltungsgelände, bei Betreten des Gebäudes und bei Entgegennahme der Essenübergabe am / im Auto die behördlich vorgeschriebene Mund-Nasen-Maske tragen
  • Die Fahrzeuge mit einem seitlichen Abstand von 1,5m parken. Es erfolgt eine Einweisung.

Teilnahmebedingungen

1.    Die Teilnehmer verzichten durch die Einfahrt auf das Veranstaltungsgelände bei allen im Zusammenhang mit der Veranstaltung erlittenen Unfällen oder Schäden auf jedes Recht des Vorgehens oder Rückgriffs gegen den Veranstalter (Verein Berlin-Brandenburg Electric e. V.), dessen Beauftragte und Helfer, soweit der Schaden oder Unfall nicht auf Vorsatz beruht. Eine Vorsatzhaftung für Erfüllungsgehilfen des Veranstalters wird ausgeschlossen.

2.    Die Teilnehmer (Fahrer, Beifahrer, KFZ-Eigentümer, Halter) nehmen auf eigene Gefahr an der Veranstaltung teil. Sie tragen die alleinige zivil- und strafrechtliche Verantwortung für alle von ihnen, ihrem oder von ihnen gefahrenen Fahrzeug verursachten Schäden.

3.    Den Anweisungen des Aufsichtspersonals / der Ordner ist Folge zu leisten.

4.    Registrierte Teilnehmer erhalten eine Einladung. Diese gilt als Einfahrterlaubnis zum Veranstaltungsgelände. Die Einladung ist nicht übertragbar.

5.    Der Veranstalter ist berechtigt Platzverweise auszusprechen. Gründe muss er dafür nicht rechtfertigen oder mitteilen.

6.    Für Fahrten auf dem Veranstaltungsgelände ist “SCHRITT-TEMPO” und die Straßenverkehrsordnung einzuhalten.

7.    Fahrten auf dem Veranstaltungsgelände sind auf ein Minimum zu beschränken.

8.    Die Beflaggung der Fahrzeuge und / oder die Aufstellung von Werbemitteln ist nur mit Zustimmung des Veranstalters gestattet.

9.    Es darf nur in den ausgewiesenen Bereichen geparkt werden.

10. Die Fahrzeuge sind entsprechend der Einweisung vor Ort zu parken.

11. Es ist eine Rettungsgasse freizuhalten.

12. Personen, die nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sind, ist das Fahren auf dem Gelände untersagt.

13. Alle Fahrzeuge sind nur unter Aufsicht des Besitzers in Betrieb zu nehmen.

14. Für einen ggf. erforderlichen Versicherungsschutz hat der Teilnehmer selbst zu sorgen.

15. Sollte das Fahrzeug undicht sein/Flüssigkeiten verlieren, hat der Teilnehmer ein geeignetes Auffangbehältnis aufzustellen und das Eindringen von Öl/Flüssigkeiten ins Erdreich zu vermeiden. Jeder Fahrer ist für die Entsorgung selber verantwortlich.

16. Die Verunreinigung des Veranstaltungsgeländes ist untersagt. 

17. Grillen oder das Entfachen eines offenen Feuers, sowie der Einsatz von Pyrotechnik ist auf dem Veranstaltungsgelände nicht erlaubt.

18. Die Entnahme von Strom ist an ggf. verfügbaren Stromsteckdosen nur mit Zustimmung des Eigentümers gestattet.  

19. Es gelten die Regelungen der Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg in der jeweils aktuellen Fassung des Veranstaltungsdatums.

Verantwortlichkeit des Veranstalters 

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, alle von den Behörden angeordneten oder durch höhere Gewalt oder Sicherheitsgründen erforderlich werdende Änderungen der Teilnahmebedingungen vorzunehmen oder die Veranstaltung abzusagen, falls dies durch außerordentliche Umstände erforderlich wird, ohne irgendeine Schadensersatzpflicht zu übernehmen. 

Diese Vereinbarung wird mit der Einfahrt auf das Veranstaltungsgelände allen Beteiligten gegenüber wirksam. Durch die Einfahrt auf das Veranstaltungsgelände unterwirft sich jeder, der an der Veranstaltung teilnimmt, ohne Einschränkungen den vorliegenden Teilnahmebedingungen und eventuell erfolgender Ergänzungen oder Änderungen der Teilnahmebedingungen. 

Einverständniserklärung 

Die Teilnehmer sind damit einverstanden, dass die während der Veranstaltung aufgenommenen Fotos/Filme zur Veranstaltungsdokumentation verwendet und/oder den Medien zur Verfügung gestellt werden können. Ebenso wird einer Print- und Online Verwendung des Film- und Fotomaterials durch den Veranstalter zugestimmt.